Hotel Camp Reinsehlen

Hallo! Schön, dass Sie da sind

Das Team vom “Gasthaus“ Camp Reinsehlen freut sich, Sie begrüßen zu dürfen.
Verweilen Sie an diesem geschichtsträchtigen Ort und lassen sich verwöhnen. „Bodenständige Küche mit Raffinesse, im Wandel der Jahreszeiten“ das ist die Devise unserer Küche.
Gerne empfehlen wir uns für Ihre Feierlichkeiten jeglicher Art. Ob für ein rustikales Grillen im Innenhof oder ein festliches Menü im Restaurant. Wir haben bestimmt das passende Angebot für Sie. Sprechen Sie uns einfach an.
Lebensmittelallergie?
Das Gasthausteam hilft Ihnen gern weiter Da wir in unserer Küche mit vielen Produkten arbeiten, kann ein Kontakt mit verschiedenen Allergenen nicht komplett ausgeschlossen werden.

Alle Preise sind in Euro, inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer angegeben.

 

 

 

Frühlingskarte

Salate und Vorspeisen

vegetarisch
Karamellisierter Ziegenkäse
Rosenkonfitüre ~ Blattsalat ~ Brioche
8,50

vegetarisch
Camp Salat
Bunte Salate ~ Hausdressing ~ Sprossen ~ Kerne
5,80

vegan
Weiße Tomatensülze
Ratatouille Salat ~ Blumenkohlremoulade
8,50

Rindercarpaccio
Steinpilzmayonnaise ~ Rucola ~ Grana Padano
11,50

Gebeizter „Rote Bete Lachs“
Wasabicreme ~ Keta Kaviar ~ Kartoffelpuffer
9,50

Suppen

vegetarisch
Spargelcremesüppchen
Safran ~ Sahnetupf
5,50

Cremesuppe von Heidekartoffeln
Brunnenkresse ~ Nordseekrabben ~ Croûtons
6,50

Klare Kraftbrühe vom „Wümme Rind“
Bärlauch Flädle ~ Fleischklößchen
6,50

Hauptgerichte

vegan
Buchweizen- Bärlauchrisotto
Geflämmter Lauch ~ Shiitake ~ confierte Tomate
14,50

vegetarisch
Linguine
Grüner Spargel ~ Ziegenkäse~ Zitrone
15,50

Rückensteak vom Landschwein
Pfeffersauce ~ Bratkartoffeln ~ Salat
21,50

“Heidjerknipp“
Heidschnuckenknipp
Bratkartoffeln ~ Gewürzgurke ~ Apfelmus
15,80

Heidschnuckenbolognese
Penne ~ Rucola ~ Grana Padano
13,50

Saiblingsfilet auf der Haut gebraten
Spitzkohl ~ Petersilenkartoffeln
22,50

Gebratene Maispoulardenbrust
Morchelrahm ~ Broccoli ~ Macaire
22,00


Duo vom „WÜMME RIND“
Glasierte Möhren ~ Speckbohnen ~ Röstkartoffeln
24,50

Respekt zeigen und vernünftiger Umgang mit den Tieren, ist das Credo der Jungs von „Wümme Rind“. Muttertier- und Weidehaltung sowie kürzeste Wege zu Schlachtung sind ihnen dabei besonders wichtig.

Stulle & Burger

Heidjer Stulle
Hausmacher Wurst ~ Käse ~ Gewürzgurke ~ Salat
10,50

Vegane Stulle
Rote Bete Hummus ~ Apfelspalten~ Salat
9,50

Für ihre Stulle belegen wir  Vollkornroggenbrot


Schnucki Burger
Pulled Schnucke ~ eingelegte Zwiebeln ~ Preiselbeer- Mayo ~ Kartoffelbrötchen
Kartoffelecken ~ Cole slaw
14,50

Veggie Burger
Kichererbsenbratling ~ Zucchini ~ Tomaten Chutney ~ Kartoffelbrötchen
Kartoffelecken ~ Cole slaw
12,50

CAMP MENÜ

Gebeizter „Rote Bete Lachs“
Wasabicreme ~ Kartoffelpuffer
**
Cremesuppe von Heidekartoffeln
Brunnenkresse ~Nordseekrabben ~ Croûtons
**
Duo vom „WÜMME RIND“
Selleriepüree ~ Speck- Bohnen ~ Röstkartoffeln
**
Joghurtmousse
Erdbeersalat ~ Minzsorbet ~ Portweinreduktion
39,80

Fleischlose Menü

vegan
Weiße Tomatensülze
Ratatouille Salat ~ Blumenkohlremoulade
**
vegetarisch
Spargelcremesüppchen
Safran ~ Sahnetupf
**
vegetarisch
Linguine
Grüner Spargel~ Ziegenkäse~ Zitrone
**
vegan
Kokos Panna cotta
Mango ~ Himbeersorbet
30,00

Hinterher

Stachelbeer Tarte
Olivenöl Streusel ~ Vanilleeis ~ Karamell
7,50

Joghurtmousse
Erdbeersalat ~ Minzsorbet ~ Portweinreduktion
6,50

vegan
Kokos Panna cotta
Mango ~ Himbeersorbet
7,00

Rote Beerengrütze
Vanilleeis
5,50

Was sonst noch zu sagen wäre.
Danke!!!

An unseren Nachbarn „Bauer Heins“ für die tollen Knollen und den knackig frischen Spargel.
An unseren Nachbarn „Schäfer Beuße“ für das Heidschnuckenfleisch, welches wir dann in unserer Küche verarbeiten dürfen.
An die „Landschlachterei Meyer“ in Behringen für das bei uns so beliebte Heidschnuckenknipp und die Hausmacher Wurst.
An die die Familie „Bostelmann“ aus Soltau für die vielen frischen Eier, die wir Woche für Woche verarbeiten dürfen.
An die Firma „Marker“ aus Hamburg für das viele Gemüse und Obst, welches zu einem großen Teil aus den grünen Gärten rund um Hamburg stammt und dort von vielen fleißigen Bauern produziert wird.
An die Firma „Seevefleisch“ aus Brackel für Wurstwaren, Fleisch & Fisch.
An die die Jungs von „Wümme Rind“ für das Rindfleisch aus der Nachbarschaft.
An die Firmen „Chefs Culinar“ & „Metro“ aus Hamburg für die vielen Dinge, die ein Hotel und Restaurantbetrieb so benötigt.
An den Soltauer Salzsiedeverein der mit seinem „Soltauer Salinensalz“, welches im traditionellen Pfannensiedeverfahren gewonnen wird, für die gewisse Würze sorgt.

Alle Angebote
;