Hotel Camp Reinsehlen

Nirgendwo in Europa gibt eine solche Ansammlung von Freizeit- und Erlebnisparks wie hier bei uns in der Lüneburger Heide.

Besonders für Familien und Junggebliebene ist das Angebot riesengroß.

Pietzmoor

Achttausend Jahre ist es alt und doch immer wieder anziehend: Das Pietzmoor lockt mit seinem bizarren Landschaftsbild und einer geheimnisvollen Stimmung.

Wandern Sie auf einem etwa fünf km langen Rundwanderweg aus Bohlenstegen quer durch eine geheimnisvolle Umgebung. In dieser faszinierenden Hochmoorlandschaft eröffnet sich dem Beobachter zu jeder Jahreszeit eine spezielle Tier- und Pflanzenwelt. Genießen Sie im Frühling die „Wollgrasblüte“, beobachten Sie im Sommer die Kreuzottern und Eidechsen, fangen Sie im Herbstnebel die mystische Stimmung ein und entspannen Sie während eines Spaziergangs in klarer Winterluft über schneebedeckte Bohlenstege.

Höpen und Heidegarten

Hier findet man alles, was für die Lüneburger Heide so typisch ist. Zwischen Birken, Bienenkörben und Wacholder grasen Schnuckenherden in der Nähe des Schäfers, Kutscher lenken ihre Wagen sicher über sandige Wege und wissbegierige Wanderer folgen den Naturlehrpfaden vorbei an Mischwald und Buchweizenfeld oder besuchen den Heidegarten. Der Höpenberg ist die höchste Erhebung Schneverdingens mit 119 m NN und bietet einen wunderbaren Fernblick - bei gutem Wetter bis zum Wilseder Berg.

Der Heidegarten ist einmalig in Deutschland und befindet sich am Anfang des Höpens, direkt vor einem alten Heidschnuckenstall. 1990 wurde der Heidegarten mit der Absicht fertig gestellt, die Vielfältigkeit der Heidesorten ansprechend darzustellen. Mehr als 180 verschiedene Heidesorten sind in über 150.000 Pflanzen vertreten. Aufgrund der speziellen Auswahl der Heidepflanzen ist es möglich, während des gesamten Jahres blühende Pflanzen vorzufinden. Der Heidegarten ist ein frei zugängliches Areal, das Sie rund um die Uhr kostenfrei besuchen können.

Das Naturschutzgebiet Osterheide

Unweit unsere Hotels Camp Reinsehlen befindet sich das Naturschutzgebiet Osterheide. Es liegt östlich von Schneverdingen und grenzt mit seinen ausgedehnten Heideflächen an das Naturschutzgebiet mit dem Wilseder Berg.

Die Osterheide ist eine der größten Heideflächen. Die Landschaft ist sanft und nur das Rauschen der Blätter der zahlreichen Birken ist zu hören. Dunkelgrüne Wacholder stehen im wunderbaren Kontrast zu den lila Heideflächen.
Durch die Osterheide kann man wunderbar wandern, radfahren oder mit einer der zahlreichen Kutschen, die an den Parkplätzen warten, fahren.

Wilseder Berg und Totengrund

Mitten im Naturpark Lüneburger Heide liegt der Wilseder Berg. Er ist mit 169 m die höchste Erhebung der nordwestdeutschen Tiefebene und bietet einen fantastischen Blick auf die weite, blühende Heidelandschaft. Die Gegend rund um den Wilseder Berg ist nahezu autofrei. Sie ist nicht nur ein wunderbares Wanderparadies, sondern auch Schutzraum für seltene Tiere und Pflanzen. Mittendrin befindet sich der idyllische Ort Wilsede. Dieses kleine Heidedorf lädt mit einigen Ausflugslokalen zu einer gemütlichen Rast ein, Sie erreichen ihn nur zu Fuß, per Fahrrad oder gemütlich per Kutsche.

Erkunden Sie den Totengrund, zwei Kilometer südöstlich von Wilsede. Während der Heideblüte verwandelt sich das weite Tal in ein einziges Blütenmeer. Auch im Frühjahr, wenn die Natur erwacht,
ist der Totengrund ein lohnendes Ziel. Liebhaber schätzen den Totengrund auch im Winter oder bei Nebel, es stellt sich dann ein wahrhaft mystisches Bild ein...

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Ein familienfreundliches Museum zum Anfassen
Im Freilichtmuseum am Kiekeberg erzählen über 40 historische Gebäude und Gärten auf einem 12 Hektar großen Freigelände von der Kultur und der Lebensweise in der Winsener Marsch und der nördlichen Lüneburger Heide.
 

Historische Gebäude zeigen die bäuerliche Hofwirtschaft seit dem 17. Jahrhundert. Bunte Gärten, Streuobstwiesen und Weiden ergeben ein Bild vom früheren Leben auf dem Lande. Zu einemlebendigen Museum gehören natürlich auch „Bewohner“: Alte Nutztierrassen wie Bunte Bentheimer Schweine, Schleswiger Kaltblüter, Bentheimer Landschafe und Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind machen den Museumsbesuch für Groß und Klein zu einem unvergesslichen Erlebnis.  Das ganze Jahr über finden zahlreiche Aktionstage zu kulinarischen, technischen und botanischen Themen statt. Alle Aktionstage verzaubern mit ihrer einzigartigen Atmosphäre.Das Freilichtmuseum am Kiekeberg hat mit dem Agrarium Deutschlands einzige Ausstellungswelt zu Landwirtschaft und Ernährung geschaffen. Auf 3.300 qm erfahren Besucher mehr über die Produktion von Nahrung, die Arbeit von Landwirten, moderne Lebensmittelindustrie und die Entwicklung der Landtechnik. Viele Mitmachstationen, eine Lehrküche und die Kaffeerösterei machen die Themen begreifbar.

"Barfußpark" in Egestorf

Angenehm - prickelnd - weich - frisch - luftig. Der Barfußpark Egestorf ist Norddeutschlands größter Naturerlebnispark und liegt in der Lüneburger Heide direkt an der A7.

Sie werden Ihre Sinne neu spüren und die Reize der Natur in einer schönen Anlage erleben! Gönnen Sie sich eine Erholung für Ihre gestressten Füße und laufen Sie über Steine, Mulch, Rinde, Gras, Wasser, Erde, Kiesel, Sand, Lehm, Holz, Moor, Glas ...

Heidekastell Iserhatsche

Iserhatsche ist ein Landschaftspark in der Gemeinde Bispingen. Der 23 ha große Park wurde durch den heutigen Besitzer Uwe Schulz-Ebschbach umgestaltet und neben der Jagdvilla um einige Sehenswürdigkeiten erweitert.

Der Landschaftspark Iserhatsche in Bispingen wird Sie überraschen. An jeder Ecke wartet etwas anderes Sehenswertes, Zauberhaftes und Kurioses - einfach herrlich verrückt. Schlendern Sie zum Beispiel durch den Barockgarten, Europas größten "Philosophischen Barocken Eisenpark", schauen Sie sich filigrane Kunstwerke aus Streichhölzern an oder bestaunen Sie die weltgrößte Bier und Phillumenie-Sammlung (Streichholzschachteln).

Bossard-Kunststaette

In der Abgeschiedenheit der Lüneburger Heide verwirklichte das Künstlerehepaar Bossard seinen Traum von der Einheit von Leben und Kunst. Über vier Jahrzehnte hinweg entstand das wohl außergewöhnlichste Gesamtkunstwerk Europas mit Wohn- und Atelieranlagen, Kunsttempel und einer einmaligen Parklandschaft.

In der Bossard-Kunststätte finden Sie eine Symbiose aus Architektur, Bildhauerei, Malerei, Kunstgewerbe und Gartenkunst, die diesem Ort einen gabz eigenen Zauber verleiht.

Heide-Park Soltau

Der Heide-Park in Soltau zählt zu den größten und schönsten Freizeitparks Deutschlands mit Spiel, Spaß und Attraktionen für die ganze Familie.

Es erwartet Sie unter anderem die Fahrattraktion „Colossos“, die größte Holzachterbahn Europas, oder „Desert Race“, mit dem sie in drei Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt werden. Das ist Adrenalin pur.

SnowDome Bispingen

Wintervergnügen das ganze Jahr – das finden Sie im SnowDome in Bispingen. Auf der 23.500 m² großen Schneefläche mit SNOW PARK, einer 300 m langen Piste, Anfängerhügel und RODEL PARK finden Ski-Anfänger ebenso wie erfahrene Skiläufer und Snowboarder ihr ganz persönliches Wintervergnügen. Nicht-Skifahrer erwartet auf der knapp 300 m langen Rodelstrecke ist jede Menge Spaß.

Auch Outdoor hat der SnowDome Bispingen während der warmen Jahreszeit jede Menge Attraktionen zu bieten: Surfen auf der NORDWELLE, Skaten auf der kostenlosen SKATE RAMP oder schulen Sie doch einmal Ihre Koordinierung bei einem Balanceakt auf den SLACK LINES.

Serengeti-Park

Gehen Sie im Serengeti-Park auf Safaritour und erleben Sie zahlreiche wilde Tiere hautnah. Hier können Sie mit der ganzen Familie viele Abenteuer erleben – egal, ob in der Tier-, Wasser-, Affen- oder Freizeitwelt! Mit Ihrem eigenen Auto oder im Parkbus fahren Sie vorbei an Giraffen, Löwen, Affen und Co.

Teilweise können diese auch zu Fuß erkundet werden.

Wildpark Lüneburger Heide

Entdecken Sie eine der schönsten Tierlandschaften im artenreichsten Wildpark Deutschlands. Am Rande des Naturschutzgebietes der Lüneburger Heide gibt es ganz besondere und seltene Tiere wie Schneeleoparden, Polarfüchse, Moschusochsen, Kodiakbären, Braunbären, Schneeziegen, Elche, Luchse, Waschbären, Wapitis, Rentiere, Polarwölfe, Timberwölfe und europäische Grauwölfe naturnah zu erleben.

Auf über 60 Hektar leben im Wildpark Lüneburger Heide 140 Tierarten mit über 1200 tierischen Bewohnern innerhalb der ursprünglichen Landschaft der Nordheide. Auf über 60 Hektar leben im Wildpark 140 Tierarten mit über 1200 tierischen Bewohnern innerhalb der ursprünglichen Landschaft der Nordheide. - See more at: www.wild-park.de

Welt-Vogelpark Walsrode

Über 4.000 Vögel aus 650 verschiedenen Arten beherbergt der Weltvogelpark Walsrode in einer 24 Hektar großen Erlebnis- und Parklandschaft.

Er ist der weltweit größte Vogelpark und zählt zu den zehn artenreichsten Zoos der Welt. Damit ist er nicht nur ein Paradies für Tierliebhaber und Gartenfreunde, sondern ebenso Anziehungspunkt für internationale Vogelforscher.

Designer Outlet in Soltau

Das neue Shopping-Highlight in der Lüneburger Heide. Eröffnet im August 2012. Die Shops im Premium Designer Outlet Soltau werden von den Herstellern selbst oder von Ihren exklusiven Handelspartnern betrieben.

Es werden Vorjahres- und Musterkollektionen sowie sogenannte Überproduktionen ganzjährig 30 bis 70 Prozent unter den unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller angeboten.